Institut für angewandte Pädagogik - I.F.A.P.

Conrad v. Hötzendorfstraße 17/1
A - 8010 Graz
 
 Start InstitutAGBZertifizierungenKontaktTeamLinksLehrgängeBeratungPresseAktuellesDisclaimerCoaching  
Institut für angewandte Pädagogik

Institute for Applied Pedagogy
 
 
Start   >>   Lehrgänge   >>   Dipl. Lernberater/in


Dipl. Lernberater/in - Ausbildung zum Coach für erfolgreiche Lernorganisation  


Übersicht
Kursinhalte
Einsatzbereiche
Arbeitsmarkt
Termine
Kursbeiträge

Anmeldung zu:  
Dipl. Lernberater/in
 
  
Dipl. Lernberater/in


Trainer/-in für erfolgreiche Lernorganisation

Aufgrund des zunehmenden Bedarfs an qualifizierten Fachleuten für Lernberatung und Leistungsoptimierung bietet das Institut für angewandte Pädagogik den nebenberuflichen Ausbildungslehrgang Dipl. Lernberater an.

In den praxis- und themenorientierten Seminaren erhalten die Teilnehmer eine fundierte Ausbildung in theoretischem Wissen und praktischen Anwendungen. Im letzten Teil des Lehrgangs - Praktikum und Supervision - haben die Studierenden die Möglichkeit ihr Wissen gezielt anzuwenden und zu vertiefen.
 
Der Kurs richtet sich in erster Linie an Personen mit Berufserfahrung, die gerne beratend tätig werden wollen und Freude an der Arbeit mit Menschen haben. Die erworbenen Kenntnisse und Praktiken qualifizieren die Teilnehmer zum professionellen Einsatz auf dem Gebiet der Lernberatung, Leistungsförderung und Erziehungshilfe.
 
Die hohen Ansprüche moderner Gesellschafts- und Wirtschaftssysteme in Bezug auf Lern- und Leistungsfähigkeit, erfordern in vielen Fällen individuelle Hilfestellung durch qualifizierte Experten. Lernberatung und persönliche Leistungsförderung werden daher in nächster Zukunft weiter an Bedeutung gewinnen.
 
Zu den Aufgaben von Lernberatern zählt es, den Klienten dabei zu helfen, Strategien und Methoden für die Lösung ihrer Probleme zu entwickeln. Eigenverantwortlichkeit und Selbstorganisation sind wichtige Ziele bei diesem Konzept.
 
Zu den häufigsten Problemen im Schul- und Berufsalltag zählen:

  • Teilleistungsschwächen
  • unzureichende sensomotorische Integration
  • Orientierungslosigkeit
  • Lernschwierigkeiten
  • Konzentrationsschwäche
  • Aktivierungsstörungen (Hyperaktivität od. Antriebslosigkeit)
  • Mangel an Flexibilität
  • Unsicherheit und Mangel an Selbstvertrauen

Teilen FörderungenEinzelselbsterfahrungEinzelsupervision
http://www.funkenflug.com